Rezept Linzeraugen

Aktualisiert: 28. Jan. 2021

Zutaten


300 g Mehl

50g Mehl (für die Arbeitsfläche)

120 g Feinkristallzucker

150g gemahlene Walnüsse

1 frische Vanilleschote

1 Prise Salz

0,5 Teelöffel Zitronensaft

3 Eigelb

6 Esslöffel Puderzucker

150g Himbeergelee


Mehl, Zucker, gemahlene Walnüsse und Salz mischen. Die Vanilleschote aufschneiden und Mark rauskratzen. Das Vanillemark zusammen mit dem Eigelb und dem Zitronensaft zu der Mehlmischung geben.


Die Butter in kleine Stücke schneiden und nach und nach untermengen. Alles zu einem glatten Teig verkneten und in Frischhaltefolie wickeln. Für 30min im Kühlschrank ruhen lassen.


Den Backofen auf 175°C vorheizen und Backbleche mit Backpapier auslegen. Die Arbeitsfläche mit Mehl ausstreuen und den Teig darauf ausrollen.


Aus dem Teig ca. 7 cm große Taler ausstechen. Bei der Hälfte der Taler in der Mitte ein Loch ausstechen. Alle Taler auf die Backbleche legen und ca. 12 Minuten im Ofen backen. Herausnehmen und abkühlen lassen.


Währenddessen die Taler mit Loch in der Mitte mit Staubzucker bestreuen. Gelee erwärmen und auf die ungelochten Taler verteilen. Die gelochten Taler darauf setzen und leicht andrücken. Trocknen lassen und servieren.


Gut schmecken lassen.


Frische Vanille gibt's hier.




24 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen